Informationen für Hundehalter

Hundehaltung in Schwabmünchen

Service-Station Hundekotentsorgung

In den letzten Wochen und Monaten sind bei der Stadt Schwabmünchen wieder vermehrt Beschwerden über die unzureichende Hundehaltung eingegangen, insbesondere über Hundekot auf Gehwegen, Grünstreifen und im Umfeld von Kinderspielplätzen. Diese nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, wieder alle Hundehalter über die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften zu informieren.


„Uns ist bewusst, dass sich die überwiegende Zahl der Hundehalter korrekt verhält und durch vernünftiges und rücksichtsvolles Verhalten versucht Verschmutzungen, Belästigungen und Schädigungen zu vermeiden" so Erster Bürgermeister Lorenz Müller. Leider aber sind nicht alle Hundebesitzer so rücksichtsvoll. Von der Stadtverwaltung wird deshalb eindeutigen Hinweisen und Anzeigen über Zuwiderhandlungen nachgegangen und gegebenenfalls mit einer Geldbuße geahndet. „Eine generelle Überwachung durch beispielsweise einen städtischen Ordnungsdienst ist zur Zeit noch nicht beabsichtigt. Im Einzelfall können jedoch Hundebesitzer durch den zuständigen Außendienstmitarbeiter überprüft werden" erklärt Erster Bürgermeister Müller.


Wichtig ist vor allem auch das Tragen des Hundezeichens am Halsband des Tieres, das bei der Anmeldung ausgegeben wird. Hierdurch können weggelaufene Hunde schnell durch die Stadtverwaltung dem Besitzer zugeordnet werden. Hunde ab einem Alter von vier Monaten müssen bei der Stadtverwaltung angemeldet werden. Hier erhalten Besitzer auch das Hundezeichen.


Für entlaufene Hunde hat die Stadt dieses Jahr einen neuen Hundezwinger aufbauen lassen. Dort werden entlaufene Hunde für ein bis zwei Tage durch einen Mitarbeiter der Stadt versorgt bevor Sie ins Tierheim nach Augsburg befördert werden.


Neben der Unterhaltung dieses Hundezwingers wurden zur Entsorgung des Hundekotes in den letzen Jahren im Stadtbereich einige Hundetoiletten installiert, die im Durchschnitt ca. 1.000 € kosten und jährlich mit insgesamt 90.000 Beuteln aufgefüllt werden.

 

Die Hundetoiletten finden Sie an folgenden Standorten:

 

  • An der Singold
  • Am Paintenweg
  • Am Hundeplatz
  • Breitlehnstraße
  • Stadtgarten
  • Holzheystraße
  • Badstraße
  • Afrawald/Gennachweg

drucken nach oben