In die Mitte gerückt - Das Alte Rathaus in Schwabmünchen

( 06.07.2012 bis 17.03.2013; mit Unterbrechung )

Plakat In die Mitte gerückt

Das Alte Rathaus ist eines der ältesten und schönsten Gebäude Schwabmünchens. Ob als Gasthof, Geschäftsstelle der Sparkasse, Rathaus, Landpolizeistation, Notariat, Kinderarztpraxis, Sitz der Agentur für Arbeit oder sogar als Wohngebäude - im Leben der meisten Schwabmünchner spielte dieses Haus irgendwann einmal eine Rolle. Nun ist das Alte Rathaus ins Zentrum der „Neuen Mitte“ gerückt. Und somit auch ins Zentrum einer neuen Aufmerksamkeit. Noch ist nicht ganz entschieden, wie das Gebäude in Zukunft genutzt wird. Noch ist nicht ganz entschieden, ob und wie ein Umbau der Innenräume stattfindet. Die Bauforschung am Alten Rathaus ist in vollem Gange. Und die historische Forschung steht nicht nach. Diese Ausstellung markierte eine Station auf dem Weg zu einer umfangreichen historischen Dokumentation des Gebäudes im Herzen Schwabmünchens. Sie wollte das Alte Rathaus auch in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit rücken.

 

 

drucken nach oben