Junger Mann leiht sich Wagen aus 24.06.2015

Feuerwehr im Einsatz

Junger Mann leiht sich Wagen aus

Schwabmünchen.

 

Ein junger Mann hat sich in der Nacht zum Sonntag ein Auto ausgeliehen, ohne nachzufragen. Auf seiner Spritztour baute e reinen Unfall.

 

Am Sonntag ereignete sich in Schwabmünchen ein Verkehrsunfall, auf Höhe des Kreisverkehrsder Feuerwehr. Ein zunächst unbekannterAutofahrer warauf der Westtangente in südlicher Richtung unterwegs gewesen. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor er im Kreisverkehr die Kontrolle über den Daimler und kam mit dem Pkw von der Straße ab. Der Pkw prallte gegen einen Bagger, derwegen Erdarbeiten in einem angrenzenden Feld abgestellt war. Anschließend flüchteteder Fahrer zu Fuß. Eine Spaziergängerin erkannte den Mann. Im Zuge der Unfallaufnahme kam heraus, dass der Pkw ausgeliehen worden war. Erstand ursprünglichauf einem Firmenparkplatz im Schwabmünchner Industriegebiet Nord. Die Polizeikonnte den 16-jährigen Täter ermitteln. Auf ihn wartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verkehrsunfallflucht sowie UnbefugterGebrauch eines Fahrzeuges zu. Am verunfallten Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Schaden am Bagger wird auf 2000 Euro geschätzt.(pm)

drucken nach oben