Musik im Museum: Afrikanischer Abend am 20. September 2009

Informieren, bezaubern und begeistern!

Musik im Museum Afrikanischer Abend

Im Rahmenprogramm der Ausstellung AUFBRUCH - Keramische Plastiken von RITA MARIA MAYER luden wir ein zu einem Afrikanischen Abend.

Zunächst führte die Künstlerin durch die Ausstellung und erklärte hier auch ihre teils der afrikanischen Tradition verwandten Brenntechniken.

Anschließend spielten Kofi Asabil und Freunde Musik aus Ghana und weckten mit ihren heißen Rhythmen im Publikum die Sehnsucht nach Afrika. Die Begeisterung, mit der die Musiker bei der Sache waren, steckte die Gäste an und bald hielt es die meisten nicht mehr auf ihren Stühlen. Da wurde spontan getanzt und mitgesungen und die ernste deutsche Lebenshaltung mit großem Spaß für einen Abend gegen afrikanische Emotionalität ausgetauscht.

In der Pause gab es Wasser, Kokoslikör sowie Fleischbällchen, Erdnusskuchen und Bananenmuffins nach afrikanischen Rezepten.

Der Eintritt war - wie immer - frei.

drucken nach oben