Wasser für Schwabmünchen

Die Einrichtung der öffentlichen Wasserversorgung 1910 ( 27. 06. 2010 bis 17. November 2010 )

Plakat Wasser für Schwabmünchen

Anschaulich präsentierte die Ausstellung Fotografien, Pläne - z.B. den Bauplan des Wasserturms von 1909, - Zeitungen, originale Handschriften und viele andere Dokumente aus der Geschichte der Schwabmünchner Wasserversorgung.

Sie erzählte von der Umweltverschmutzung vor 100 Jahren, von der Suche nach sauberem Wasser für Schwabmünchen, und von der Notwendigkeit, Hiltenfingen ein Quellgebiet abzukaufen.
Sie schilderte, wie schwierig es war, die Schwabmünchner von der Wasserversorgung aus dem Wasserhahn zu überzeugen. Und sie gab Einblick in die Geschichte des zweiten Wahrzeichens von Schwabmünchen: des Wasserturms.

 

 

Zur Ausstellung erschien die reich bebilderte Festschrift-Broschüre „100 Jahre Wasserversorgung in Schwabmünchen. 1910 - 2010".

 

 

 

drucken nach oben