Brand Heuballenpresse 03.08.2017

Brand einer Heuballenpresse

 

 

Auf den Feldern zwischen Schwabmünchen und der Leuthau ist am Donnerstagnachmittag eine Heuballenpresse abgebrannt. Die landwirtschaftliche Maschine geriet während des Betriebs aus noch unbekannten Gründen in Brand. Dabei entzündeten sich auch Teile des bereits abgeernteten Kornfelds. Die Feuerwehr Schwabmünchen, die mit vier Fahrzeugen und rund 30 Mann vor Ort war, hatte die Flammen rasch unter Kontrolle. An der Heuballenpresse entstand Totalschaden, die Schadenshöhe wurde von der Polizei auf etwa 150.000 Euro beziffert. (Foto: Christian Kruppe)

 

drucken nach oben