Explosion bei Rewe-Baustelle in Schwabmünchen 30.09.2016

Explosion REWE 30.09.2016

Bei einer Explosion in Schwabmünchen entstand kein Sachschaden.

Schwabmünchen


Explosion bei Rewe-Baustelle in Schwabmünchen
In Schwabmünchen ist es auf einer Baustelle zu einer Explosion gekommen. Die genauen Hintergründe sind noch unklar.

 

Bei der Rewe-Baustelle in Schwabmünchen in der Gartenstraße ist es am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr zu einem lauten Knall und einer Explosion gekommen. Dabei wurden von der Feuerwehr zunächst keine Beschädigungen im Außenbereich der Baustelle wahrgenommen. Eine Untersuchung im Inneren des Gebäudes führte laut Polizeiangaben zu einer Palette mit zwei Gasflaschen und herumliegenden Glassplittern sowie Reste eines zerborstenen Kunststoffrohres. Ein Sachschaden wurde nicht festgestellt.
Bauarbeiter, die sich zum Zeitpunkt der Explosion in ihren Wohncontainer aufhielten, wurden nicht verletzt. Die bisherigen Erkenntnisse der Polizei lassen darauf schließen, dass ein Gasgemisch in dem Kunststoffrohr durch einen heißen Scheinwerfer explodierte. Ob dies vorsätzlich oder fahrlässig geschah, ermittelt die Polizei Schwabmünchen. AZ

drucken nach oben