Wasserrohrbruch in der Bahnhofstraße 18.01.2017

Wasserrohrbruch Bahnhofstraße 18.01.2017

Schwabmünchen


Wasserrohrbruch in der Bahnhofstraße
Der Frost lies vermutlich am Mittwochnachmittag eine Leitung platzen. Die Reparatur soll am Donnerstag beginnen.

 

Kurzzeitig überflute war am Mittwochnachmittag die Schwabmünchner Bahnhofstraße im Bereich der Einmündung zur Wittelsbacherstraße. Ursache soll eine durch den Frost geplatzte Wasserleitung sein. „Durch die frostbedingte Verschiebung im Boden ist wohl die Leitung gebrochen“, erklärt ein Mitarbeiter des Wasserwerks.
Diese sicherten den Bereich, ehe der defekte Leitungsstrang abgeriegelt wurde. Bis die Leitung repariert wird, kann es in einigen Anwesen im näheren Umfeld zu verringertem Wasserdruck kommen. Die Arbeiten sollen schon am heutigen Donnerstag beginnen. (krup)

drucken nach oben