Feuerwehr Schwabmünchen - Ortsteil Birkach -

Auch in den Ortsteilen immer zur Stelle 10.04.2010

Auch in den Ortsteilen immer zur Stelle

Birkach

Die Stadt Schwabmünchen ist froh, dass sie auch in den Ortsteilen auf ihre Feuerwehren zählen kann - auch in Birkach. Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr lobte Bürgermeister Lorenz Müller die stetige Präsenz der ehrenamtlichen Helfer vor Ort.

 

Generalversammlung FF Birkach 2010
Sieben Mal war die Birkacher Wehr im vergangenen Jahr zu Einsätzen ausgerückt. Meist musste nach Unfällen technische Hilfe geleistet werden, berichtete der Kommandant Josef Huber. Der Vorsitzende Bernd Eggersdorfer hatte zur Generalversammlung zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste begrüßt, darunter auch Kreisbrandinspektor Günter Litzel.

Neben den Berichten der Führungsriege wurden bei der Versammlung auch verdiente Mitglieder geehrt. Für 25 Jahre freiwilligen Feuerwehrdienst wurden Josef Rummelsspacher, Thomas Rummelsspacher und Harald Mang mit dem Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Für zehn Jahre freiwilligen Feuerwehrdienst wurde Stephan Dölle, Robert Grabmann und Christian Huber das Armabzeichen durch den Kommandanten überreicht.

Auch langjährige Vereinsmitglieder wurden vom Vorsitzenden und Kommandanten geehrt. Sie bekamen eine Urkunde mit einem kleinen Geschenk. Für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Johann Eggersdorfer, für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit Karl Heinz Hieber und für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit Wilhelm Rummelsspacher geehrt. (SZ)

drucken nach oben