Diesel fließt in die Singold 14.08.2010

Diesel fließt in die Singold

Vermutlich wegen eines technischen Defektes ist am Freitagabend in Schwabmünchen gegen 20 Uhr beim Betanken eines Fahrzeugs in einem Mischfutterwerk Diesel über einen Gully in die Singold geflossen.

Laut Polizei richtete die Feuerwehr deshalb Ölsperren bei der Mittelstetter Mühle und bei Großaitingen ein. Auch Vertreter des Landrats- und des Wasserwirtschaftsamts waren vor Ort.

Bis zum späten Abend gab es aber vorerst keine Warnhinweise an die Bevölkerung. Auch die Menge des ausgeströmten Diesels und das Ausmaß des Schadens waren noch nicht bekannt. bau

drucken nach oben