Feuerwehr greift ein 10.08.2010

Die BR Radltour kam auch durch Schwabmünchen.

Die BR Radltour kam auch durch Schwabmünchen.

Feuerwehr greift ein

Schwabmünchen: Diebe bei BR-Radltour

Zwischenfall am Rande der BR-Radltour, die am Wochenende in Schwabmünchen Station machte (wir berichteten): Vier Jugendliche aus Schwabmünchen (14, 15) hatten es in der Nacht auf Sonntag laut Polizei auf ein Rad eines Teilnehmers abgesehen.

 

 

Mit einem offenbar bereits woanders gestohlenen hellblauen Damenrad kamen sie gegen 3.25 Uhr aufs Gelände der Leonhard-Wagner-Schulen, teilte die Polizei gestern mit. In der Turnhalle schliefen die Teilnehmer der BR-Radltour.

Nicht alle hatten ihre Fahrräder in dem abgesperrten Bereich des Sportplatzes untergestellt. Die Jugendlichen hatten es offenbar auf ein etwa 1000 Euro teures Tourenrad abgesehen, das an einem Schildermasten mit einem Schloss gesichert war. Dieses Schild wurde kurzerhand abgeknickt und das Rad samt Schloss gestohlen. Allerdings wurden mehrere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die das Gelände bewachten, auf die Jugendlichen aufmerksam. Diese warfen die Räder weg und flüchteten zu Fuß. Die Feuerwehrler erwischten einen von ihnen. Alle vier werden nun angezeigt. Die Feuerwehr machte am Morgen den Besitzer des Tourenrades ausfindig, sodass dieser weiterfahren konnte. Stefan Krog

drucken nach oben