Jubiläumsfest unterm Baum 03.05.2010

 

Jubiläumsfest unterm Baum

Von Sarah Ritschel


 

Schwabegg

Doppelter Grund zur Freude in Schwabegg: Mit der Maibaumfeier und dem 135-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr feierte der Schwabmünchner Vorort vergangenes Wochenende zwei Ereignisse auf einmal.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr waren es auch, die in den vergangenen Tagen am Baum geschnitzt, gewerkelt und ihn vor Maibaumdieben bewacht hatten.

Doch nicht nur bei Veranstaltungen wie dem Maibaumfest ist die Schwabegger Wehr engagiert. Schwabmünchens Kaplan Benedikt Gruber, früher selbst aktiver Feuerwehrmann, verwies beim Festgottesdienst und der Baumweihe auf die vielfältigen Einsatzbereiche der Floriansjünger. „Ich gratuliere zu Ihrer Feuerwehr, auf die Sie sich seit 135 Jahren verlassen können", wandte er sich an die Gemeinde. Die Schwabegger bedankten sich bei ihren Feuerwehrlern, indem sie unter dem Maibaum das Jubiläum feierten. Nach einer langen Pause wird die Maibaumtradition in Schwabegg heuer im zweiten Jahr fortgesetzt. Nachdem sich 2009 der Obst- und Gartenbauverein bereit erklärt hatte, einen Baum zu stiften, spendierte dieses Jahr die Feuerwehr den reich geschmückten Stamm.

 

drucken nach oben