Kinder fahren im Feuerwehrauto 17.07.2014

Kinder fahren mit dem Feuerwehrauto 17.07.2014

Die Kinder des Kindergartens Don Bosco in Schwaegg haben die Feuerwache Schwabmünchen besucht.

Ausflug

Kinder fahren im Feuerwehrauto

Schwabegger Kindergarten unterwegs

 

 

 

Wer? Wo? Was? Wie? – das sind die Fragen, die die Feuerwehr einem Anrufer stellt, wenn es brennt. Das haben die Kinder des Schwabegger Kindergartens Don Boscovon der Schwabegger Feuerwehr gelernt, als Kommandant Thomas Rogg und Feuerwehrmann Florian Rogg zu Gast waren.

 

Die Kinder durften das Feuerwehrauto inspizieren. Die zwei Feuerwehrleute zeigten den Vorschulkindern, welche Geräte den Menschen in Not helfen können. Wie schwer ist ein Atemschutzgerät? Wie funktioniert die Rettungsschere? Wie fühlt sich ein Strahlrohr an? Die Kinder durften vieles ausprobieren – auch den Feuerwehrschlauch, mit dem sie im Garten „gelöscht“ haben.

 

Höhepunkt war die Fahrt mit dem Feuerwehrauto zur Wache nach Schwabmünchen. Die Fahrzeug- und Waschhalle, die Atemschutzwerkstatt, die Umkleideräume – die Kinder schauten sich jeden Winkel an. Der künftige Berufswunsch der Vorschulkinder dürfte somit klar sein. (SZ)

 

 

 

 

 

drucken nach oben