Raiffeisenbank unterstützt die Feuerwehrarbeit 14.11.2012

Mützenübergabe

Hubert Prechtl (links) freute sich über die von Herbert Jauchmann überreichten Mützen für die Feuerwehr.

Schwabmünchen

Mit einer großzügigen Sachspende hat die Raiffeisenbank Schwabmünchen jetzt die Freiwillige Feuerwehr Schwabmünchen unterstützt. Prokurist Herbert Jauchmann übergab beim Tag der Schwabmünchner Feuerwehren Schirmmützen an alle aktiven Einsatzkräfte. Die mit dem Schriftzug „Feuerwehr Schwabmünchen“ und einem Flammenemblem bestickten Mützen dienen den Feuerwehrleuten zukünftig bei Einsätzen außerhalb des Gefahrenbereiches als Sonnen und Wetterschutz. Vor allem bei längeren Sicherungsdiensten, Hochwassereinsätzen und Aufräumarbeiten wird so die persönliche Schutzausrüstung sinnvoll ergänzt. Kommandant Hubert Prechtl bedankte sich bei der Übergabe für die Unterstützung durch die Raiffeisenbank und lobte die damit gezeigte Wertschätzung für das regionale Ehrenamt.

 

 

drucken nach oben