Wappen Schwabmünchen - Icon

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26 „Gewerbegebiet nördlich der Kreisstraße A 30“

Der Stadtrat Schwabmünchen hat am 23.07.2019 die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26 „Gewerbegebiet nördlich der Kreisstraße A 30“ gemäß § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung beschlossen. …mehr
Logo Landkreis Augsburg

Bodenrichtwerte Stand 31.12.2018 – Öffentliche Auslegung

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Augsburg hat die Bodenrichtwerte zum Stand 31.12.2018 ermittelt und beschlossen. …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Anbringung von Hausnummernschildern

Die Stadt bittet alle Hausbesitzer eindringlich, auf eine ordnungsgemäße Hausnummerierung zu achten. …mehr
Logo Landkreis Augsburg

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Termine 2019

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln können an den Wertstoffsammelstellen des Landkreises Augsburg nicht angenommen werden. Eine gebührenfreie Rücknahme ist an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA möglich. …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Haushaltssatzung

Haushaltssatzung für den Zweckverband Gewässer III. Ordung Bobingen, Diedorf, Gessertshausen, Großaitingen und Schwabmünchen für das Haushaltsjahr 2019 …mehr
Logo Singoldwelle

Eröffnung der Singoldwelle Schwabmünchen

Voraussichtlich am Samstag, den 18. Mai 2019, vormittags 9.00 Uhr, soll die Singoldwelle Schwabmünchen eröffnet werden. …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Wertstoffsammelinsel an der Jahnstraße

Ab März wird es anlässlich des Teilausbaues der Jahnstraße notwendig, die Wertstoffsammelinsel am Parkplatz an der Jahnstraße vorübergehend zu verlegen. …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Öffnungszeiten für die städtische Grüngut- und Bauschuttannahmestelle

Die Grüngut- und Bauschuttannahmestelle am verlängerten Dreifaltigkeitsweg in Schwabmünchen hat trotz der derzeit vorherrschenden winterlichen Witterungsverhältnisse am Samstag, 12.01.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet! …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Hundesteuer 2019

Am 01.01.2008 ist die Hundesteuersatzung der Stadt Schwabmünchen in Kraft getreten. Nach dieser Satzung ist jeder Hundehalter verpflichtet, einen über 4 Monate alten Hund bei der Stadtverwaltung anzumelden. …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2019

Die Grundsteuer kann für diejenigen Steuerschuldner, für die die gleiche Steuer wie im Vorjahr anfällt, anstatt durch individuellen Bescheid, auch durch öffentliche Bekanntmachung festgesetzt werden (§ 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes). …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Funktionsprüfung von Sirenen

Am Samstag, den 05. Januar 2019, findet die nächste regelmäßige Funktionsprüfung der Sirenen statt. …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Widmung von Straßen und Wegen nach den Bestimmungen des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG)

Nach den Bestimmungen des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes wurden die folgenden öffentlichen Verkehrsflächen gewidmet (Art. 6 BayStrWG): …mehr
Logo des Jugendbeirats

Wahlergebnis der Wahl der direkt zu wählenden Jugendbeiratsmitglieder für den Jugendbeirat Schwabmünchen

Der Wahlvorstand hat am 19.06.2018 folgendes Ergebnis der Wahl der direkt zu wählenden Jugendbeiratsmitglieder für den Jugendbeirat Schwabmünchen festgestellt: …mehr
Wappen Schwabmünchen - Icon

Öffnungszeiten für die städtische Grüngut- und Bauschuttannahmestelle

Die Grüngut- und Bauschuttannahmestelle am verlängerten Dreifaltigkeitsweg in Schwabmünchen ist ab März zu den nachstehend genannten Zeiten geöffnet: …mehr
Logo Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Augsburg

Änderung bei der Elektrogroßgeräteabholung ab 1. Juli 2018

Die Elektrogroßgeräteabholung wird zum 30.06.2018 ganz eingestellt. …mehr
Logo Stadthalle Schwabmünchen

Neue Benutzungsordnung und Entgeltordnung für die Stadthalle Schwabmünchen

Der Stadtrat der Stadt Schwabmünchen hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 30.05.2017 eine neue Benutzungsordnung und eine neue Entgeltordnung für die Stadthalle Schwabmünchen beschlossen. …mehr

Widerspruchsrecht gegen Melderegisterauskünfte

Nach Art. 32 Meldegesetz darf die Gemeinde in folgenden Fällen Auskünfte über Vor- und Familiennamen, akademische Grade und Anschriften erteilen: …mehr

drucken nach oben