Auto prallt gegen Baum: 18-Jährige wird schwerverletzt ins Klinikum geflogen 21.06.2020

Verkehrsunfall Klimmach Waldberg 20.06.2020

Der Rettungshubschrauber brachte eine schwerverletzte 18-Jährige in die Uniklinik.

 

Waldberg/Klimmach

11:05 Uhr

Auto prallt gegen Baum: 18-Jährige wird schwerverletzt ins Klinikum geflogen

 

Schwer verletzt wurde eine 18-jährige bei einem Unfall zwischen Waldberg und Klimmach. Sie saß in einem Ford Fiesta, der von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte.

Am Steuer des Fiesta saß ein 20-jähriger Mann. Ursache dafür, dass der Wagen zwischen Waldberg und Klimmach von der Straße abkam, war laut Polizei vermutlich die nicht angepasste Geschwindigkeit auf der Strecke. Auf dem Rücksitz hatte er zwei Mitfahrerinnen im Alter von 18 und 17 Jahren.

Der Fahrer und die jüngere Frau erlitten bei dem Unfall an der kurvigen Kreisstraße A3, die an Fischweiher vorbei führt, Prellungen. Beide wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Bobingen gebracht. Die 18-Jährige musste wegen Verletzungen an der Halswirbelsäule mit dem Hubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg geflogen. Es entstand ein Totalschaden von etwa 2000 Euro.

drucken nach oben