Benzindämpfe lösen Brand aus 02.09.2018

Brand PKW 02.09.2018

Die Feuerwehr Schwabmünchen rückte an, um weitere Schäden zu verhindern.

Schwabmünchen

02.09.2018

Benzindämpfe lösen Brand aus

 

Ein unachtsamer Autobesitzer hat am Samstag einen Kleinbrand an einem Wagen verursacht, der hinter dem Altenheim in Schwabmünchen abgestellt war.

Wie die Polizei mitteilt, war das Fahrzeug abgemeldet und sollte verschrottet werden. Der Besitzer wollte die Reifen abmontieren. Als er sich eine Zigarette anzündete, entzündete er auch Kraftstoffdämpfe. Er hatte am Vortag nämlich die Benzinpumpe ausgebaut und wohl vergessen, dass dabei entflammbare Gase austreten können. Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Da niemand verletzt wurde und auch niemandem außer dem Fahrzeugbesitzer ein Schaden entstanden ist, bekommt der Mann wegen der Aktion keinen Ärger mit der Polizei. (SZ)

drucken nach oben