C.M. - Bilder und Plastiken von Catalina Mayer

21.05. - 27.09.2017

CM - Bilder von Catalina Mayer

Brasil-Jazz vom Duo Nadja Lea Letzgus und Stephan Gembler, ein pikantes Buffet von Naumann und über 130 Gäste gab es zur Eröffnung von Catalina Mayers Ausstellung C.M. Die Eröffnung wurde zu einer Hommage an eine Künstlerin, die als Pädagogin, als Gestaltende und als "Kulturinstitution" seit den 1970er Jahren maßgeblich in und für Schwabmünchen wirkt.

 

Die Ausstellung zeigt überwiegend Arbeiten aus der Zeit von 2007 bis 2016. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Catalina Mayers „Fensterbildern“. Wer mit dem Werk der Künstlerin vertraut ist, wird auch ihren „Bub“, die Personifikation ihrer Gedankenwelt, wiedererkennen.
 

Catalina Mayer:   geboren 1944 in Kiskunhalas, Ungarn aufgewachsen in Caracas, Venezuela 1962 Abitur an der deutschen Schule in Caracas Ausbildung zur Gebrauchsgrafikerin in München Ausbildung zur Fachlehrerin für Werken und Kunsterziehung in Augsburg ab 1972 Lehrtätigkeit an der Gesamtschule bzw. später Hauptschule Schwabmünchen ab 1976 VHS-Kurse für Keramik, Aktzeichnen, Kalligrafie, Zeichnen, Spanisch  1978 – 1991 Führung der Laienspielgruppe Schwabmünchen  Gründungsmitglied des Kulturtreff Schwabmünchen ab 1980 eigene Werkstatt mit Herstellung handgemachter Ofenkacheln für Öfen in München, Landsberg, Hiltenfingen, Ober- und Untermeitingen, Buchloe und Schwabmünchen Keramische Plastiken (Ausstellungen im Landratsamt in Augsburg, in Schwabmünchen und Nürnberg) Bühnenbilder und Plakate für die Musicalproduktionen des Leonhard-Wagner-Gymnasiums Gründungsmitglied der Galeriegemeinschaft „Galerie 2 Fenster“ in Augsburg  2004 bis 2010 als Lehrende für Darstellendes Spiel, Kunstgeschichte, Malen und Graphik am Augsburger Staatsinstitut zur Ausbildung von Fachlehrern Gründungsmitglied des Kunstvereins Schwabmünchen  Ausstellungen von Malerei und Plastik in Augsburg, Friedberg, Innsbruck, Neusiedl, Florenz, Bratislava, Bobingen und Schwabmünchen, darunter in der Galerie der Stadt Schwabmünchen mehrere Teilnahmen an Gruppenausstellungen und dort 2004 die Einzelausstellung „Von Menschen und Fröschen“   Mit ihren Glas- und Tonobjekten ist sie seit vielen Jahren auf dem Schwabmünchner Hoigarten vertreten.  Kunst im öffentlichen Raum in Schwabmünchen: St. Florian-Figur an der Ecke des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses am Schrannenplatz Kachelreliefs für das Treppenhaus der Leonhard-Wagner-Mittelschule  Wandgemälde für den Kindergarten St. Christophorus und die St.Ulrichs-Grundschule Gestaltung eines Kinderzimmers in der Wertach-Klinik Schwabmünchen 


„Der ständige und intensive Umgang mit Menschen bildet die Grundlage meines Schaffens,  plastisch, gezeichnet und gemalt. Aussagen eines Gesichtsausdrucks –  Interaktionen von Formen, Flächen und Raum sind die Mitteilungen meiner Werke.“ (Catalina Mayer)
 

 

 

Plakatmotiv: Catalina Mayer, Bub blickt aus dem Fenster II, Acryl auf Leinwand 2016

Grossansicht in neuem Fenster: Bub blickt aus dem Fenster

drucken nach oben