FFW gründet Jugendfeuerwehr 20.01.2020

Generalversammlug Feuerwehr Mittelstetten 2020

 

Einsatz

20.01.2020

FFW gründet Jugendfeuerwehr

 

Jugendliche ab zwölf Jahren können sich nun engagieren

Die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Mittelstetten begann das Jahr mit der Dienst- und Generalversammlung. Dort gab es einen Rückblick auf das vergangene Jahr, sowohl auf Aktionen und Feierlichkeiten wie auch auf Übungen und Einsätze. 800 Übungsstunden wurden absolviert, zwei Mal wurde die FFW alarmiert und übernahm zudem noch die Verkehrssicherung bei kirchlichen Veranstaltungen. Auf der Versammlung wurden außerdem langjährige Mitglieder für zehn bzw. 20 Jahre aktiven Dienst geehrt.

 

Aufgrund einer Neuregelung können inzwischen Jugendliche ab zwölf Jahren der Feuerwehr beitreten, zuvor war das erst ab dem 14. Lebensjahr möglich. Durch die Neuerung konnten acht Jugendliche zusätzlich für den aktiven Feuerwehrdienst gewonnen und somit eine eigene Jugendgruppe gegründet werden. Diese werden nun durch die Kameraden Matthias Martin und Lukas Ellenrieder an die Feuerwehrarbeit herangeführt.

drucken nach oben