Hygienisch sicherer Betrieb von Trinkwasser-Installationen

Nach den Vorschriften der DIN 1988 ist darauf zu achten, dass die Schmutzfilterpatrone regelmäßig gewechselt wird. Sollten Sie eine Entkalkungsanlage betreiben, ist diese regelmäßig zu warten. Dichtungen sind zu überprüfen und bei Alterung auszutauschen. Des Weiteren besteht die Verpflichtung, das KFR-Ventil mit Rückflußverhinderer (Absperrvorrichtung nach dem Wasserzähler) mindestens einmal jährlich fachmännisch warten zu lassen und auf die Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Lesen Sie dazu auf unserer Internetseite in der Rubrik INFOS ZUM WASSER: Hygienisch sicherer Betrieb von Trinkwasser-Installationen „twin Nr. 9“

 

Download:

 

DVGW twin Nr. 9

drucken nach oben