Millionenschaden nach Brand bei Amazon in Graben 02.06.2019

Feuerwehr im Einsatz

 

 

Millionenschaden nach Brand bei Amazon in Graben

 

Am Samstagabend ist bei Amazon in Graben (Landkreis Augsburg) ein Brand ausgebrochen. Der entstandene Schaden geht wohl in den Millionenbereich.

 

Am Samstagabend hatte die Brandmeldeanlage des Amazon Logistikzentrums in Graben Alarm gegeben. Dort war gegen 19 Uhr ein Schwellbrand ausgebrochen. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist zur Stunde nicht klar.

 

Sofort rückten die Feuerwehren der umliegenden Städte und Gemeinden aus. Der Brand konnte, unterstützt durch die Sprinkleranlage, so auch schnell gelöscht werden. Der Schaden ist dennoch groß, nach ersten Schätzungen der Polizei geht dieser sicher in den Millionenbereich.

Verletzt wurde niemand. Die zu dieser Zeit eingesetzten Mitarbeiter hatten sich ins Freie begeben können. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Welchen Einfluss der Brand auf den Geschäftsbetrieb hat ist noch unklar, seitens der Standortleitung liegt noch keine Stellungnahme zu dem Vorfall vor.

drucken nach oben