Schwerer Verkehrsunfall nach dem Wertachstauwehr 04.04.2018

VU Umspannwerk 05.04.2018

Schwerer Verkehrsunfall nach dem Wertachstauwehr 04.04.2018

Schwerer Verkehrsunfall nach dem Wertachstauwehr

 

Mit ihrem großen Geländewagen ist eine 19-Jährige am Montag gegen 21.10 Uhr auf der Strecke zwischen Leuthau und Schwabmünchen, kurz nach der Wertachbrücke, aus noch nicht bekannter Ursache von der Straße abgekommen. Dabei prallte sie an einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto zurück auf die Straße geschleudert und blieb dort quer stehen. Die 24-jährige Fahrerin eines nachfolgenden Audis übersah das Unfallauto und prallte in dessen Seite. Die Fahrerin des Geländewagens wurde mit mehreren Knochenbrüchen ins Augsburger Klinikum gebracht, die Audi-Fahrerin kam leicht verletzt ins Bobinger Krankenhaus. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf 25.000 Euro. Die Schwabmünchner Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 25 Helfern im Einsatz und räumte die Wrackteile weg.

drucken nach oben