Start des Glasfaserausbaus in Schwabmünchen

Nach den Pfingstferien beginnen in Schwabmünchen die Erdarbeiten für den Glasfaserausbau. Dabei wird es verschiedentlich zu Verkehrsbehinderungen kommen, insbesondere zur Sperrung von Gehwegen. Bei den ersten Erkundungen wurde festgestellt, dass Anpflanzungen, vor allem Hecken, in den Gehwegbereich ragen und die Bauarbeiten behindern. Es wird daher gebeten, gegebenenfalls die Hecken zurückzuschneiden, damit Verzögerungen der Arbeiten vermieden werden. Die Anlieger werden von den ausführenden Baufirmen über den zeitlichen Ablauf der Arbeiten informiert.

Ab der kommenden Woche (KW 24) beginnen bereits die Vermessungsarbeiten. Diese werden in einer besonderen Form stattfinden, es werden moderne Drohnen zum Einsatz kommen. Die Drohnenflüge beschränken sich auf den öffentlichen Straßenraum, private Grundstücke werden nicht überflogen.

von SKu   | 

drucken nach oben