Tausende besuchen Kunststoff-Firma 28.05.2019

Tag der offennen Tür Firma Dittrich

Voll besetzt waren die Tischreihen im Hof der Firma Dittrich und Co. zur Mittagszeit. Insgesamt kamen sogar über 3300 Besucher zum Tag der offenen Tür, der eine ganze Reihe von Attraktionen bot.

 

Schwabmünchen

28.05.2019

Tausende besuchen Kunststoff-Firma

 

Der Schwabmünchner Mittelständler Dittrich und Co. bietet der Öffentlichkeit einen Einblick in die Firma und spendet den Erlös für einen guten Zweck

 

 

 

Das Wetter spielte perfekt mit. Das Interesse in der Bevölkerung war riesig, die Spendenbereitschaft groß, der Tag der offenen Tür der Firma Dittrich und Co. ein voller Erfolg. Warum?

 

Eigentlich sollte er schon vor einem Jahr abgehalten werden, denn das Jubiläum der Firma Dittrich und Co. zum 60. Geburtstag ging schon 2018 über die Bühne, und zwar im Kurhaus in Göggingen. Doch damals war der jüngste Anbau an die Firma, das neue Logistikzentrum, wegen Genehmigungsproblematiken noch nicht fertig. „Wir wollten einfach der Öffentlichkeit keine Baustelle präsentieren und sie keiner Gefährdung aussetzen. Deshalb warteten wir mit dem Tag der offenen Tür bis jetzt und freuen uns, dass nicht nur die große Halle, sondern auch die Außenanlagen fertig sind“, so Armin Dittrich, einer der beiden Chefs des mittelständischen Unternehmens. Mit seinem Kompagnon Andreas Muschak erklärt er, warum überhaupt so groß gefeiert wurde: „Hintergrund war, dass die Öffentlichkeit einen Einblick in das Wirken der Kunststoff-Firma erhalten und einen schönen Tag haben sollte, dass die Auszubildenden ihre Berufe präsentieren konnten und dass ein Signal für den Standort gegeben werden sollte. Vor allem wollten wir unseren Mitarbeitern danke für ihre Leistungen sagen.“

 

Alle angestrebten Punkte sind mit dem Tag der offenen Tür bestens gelungen, und noch mehr. Über 3300 Bürger zeigten Interesse an Dittrich und Co. Der Tag geriet zu einem richtigen Familienfest. Denn von den Kindern bis zu den Senioren, für alle war etwas geboten. Hüpfburgen, Dosenwerfen, Glücksraddrehen, Preise gewinnen, das Wohlfühlhaus Schwabmünchen brachte sich ebenso ein wie die Feuerwehr mit ihrem Spritzspiel, das BRK mit Stefanie Schedler, die Scuderia Lechfeld mit dem Kartfahren, und der Automobilclub Schwabmünchen, der mit seiner Oldtimer-Ausstellung mit 20 interessanten Exponaten für viel Staunen sorgte. All das und mehr spielte sich im Außenbereich ab.

 

Im Innern des Gebäudes konnten während eines Rundgangs der Werkzeugbau, die Qualitätssicherung, das Recycling, die Arbeit der Auszubildenden, das neue riesige Logistikzentrum und vor allem die Spritzerei besichtigt werden. Überall gab es spannende Informationen zu Produkten und ihre Entwicklung. Riesigen Anklang fanden auch die Henkelboxen, die während ihrer Entstehung zu beobachten waren und anschließend zu Tausenden kostenlos mitgenommen wurden.

Wichtig war Dittrich und Co., mit seinem Tag der offenen Tür auch einen sozialen Zweck zu verbinden. Über 3500 Lose wurden an den Mann gebracht, Preise im Gesamtwert von rund 11000 Euro gab es zu gewinnen. Den Erlös des Tages, er wird bisher auf rund 7500 Euro geschätzt, spendete die Firma der Michael-Wagner-Stiftung. Dazu gehörten auch die Einnahmen aus dem gemütlichen Beisammensein, aus Essen und Trinken. Um die Mittagszeit war der Innenhof ein einziges Menschenmeer. Viele der Gäste zeigten sich begeistert, einmal einen Einblick in eine so schöne, interessante und hoch technisierte Firma zu bekommen. Es breitete sich richtig Volksfeststimmung aus.

 

Begeistert waren nicht nur die Gäste, sondern auch die beiden Firmenchefs: „Alle unsere Mitarbeiter standen an diesem Tag freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung, einschließlich der beiden Hauptorganisatorinnen Andrea Ringler und Ruth Rohde. Dadurch zeigte sich einmal mehr der große Zusammenhalt unter den Mitarbeitern und dass wir ein echter Familienbetrieb sind.“

Kleine Anekdoten am Rande: Ein überneugieriger Besucher platzte bereits am Samstag in die Vorbereitungen. Musste dann aber auf den Sonntag vertröstet werden. Einige verwechselten den Tag der offenen Tür mit dem Streetfood-Festival und waren begeistert, außer essen und trinken noch mehr geboten bekommen zu haben.

 

DieGewinnnummern der großen Tombola des Tages stehen auf

https://dittrich-co.de/

 

drucken nach oben