Unfall in Schwabmünchen: 63-Jähriger übersieht Auto beim Abbiegen 05.06.2020

Feuerwehr im Einsatz

In der Holzheystraße in Schwabmünchen sind zwei Autos zusammengeprallt. Die Feuerwehr war im Einsatz

 

Schwabmünchen

11:15 Uhr

Unfall in Schwabmünchen: 63-Jähriger übersieht Auto beim Abbiegen

 

Ein 63-jähriger Autofahrer hat in Schwabmünchen einen Unfall verursacht und wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Ein 63-jähriger Fahrer hat beim Abbiegen ein Auto übersehen und am Donnerstagabend einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann von der Holzheystraße in die Hochfeldstraße in Schwabmünchen einbiegen. Dabei stieß er mit dem Auto eines 32-Jährigen zusammen. Dessen Airbag wurde bei dem Aufprall ausgelöst.

Unfall in Schwabmünchen: Autos mussten abgeschleppt werden

Der Unfallverursacher kam dem Polizeibericht zufolge mit einer leichten Kopfverletzung in die Uniklinik Augsburg. An den beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand Sachschaden in Höhe von 7500 Euro. Die Schwabmünchner Feuerwehr war bei der Bergung und Sicherung der Unfallstelle mit im Einsatz.

drucken nach oben