Veranstaltungskalender

vorheriger MonatNovember 2019nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Hier können Sie gezielt suchen:


03.11. 2019
Beschreibung:  

In diesem Jahr feiern wir den 200. Geburtstag des Schwabmünchner „Malerfürsten“ Ferdinand Wagner. Aus diesem Anlass wurde in Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen eine Galerie mit herausragenden Werken des Künstlers eröffnet.
Am kommenden Sonntag führt Kuratorin Sabine Sünwoldt auf kurzweilige und unterhaltsame Weise durch die Ausstellung und gibt dabei nähere Informationen zur Malerei Ferdinand Wagners. Sie erzählt aus der Biografie des Malers und vom Berufsleben eines Kunstmalers im 19. Jahrhundert. Außerdem gewährt sie Einblick in die Restaurierungsarbeiten, die an den Werken Wagners vor der Eröffnung der Galerie getätigt wurden und die überraschende Tatsachen ans Licht förderten. Auch ein erst kürzlich erworbenes Werk wird im Rahmen der Führung auf Spuren von Restaurierungsmaßnahmen untersucht.

 

Treffpunkt ist um 15h an der Museumstheke. Bezahlung auf Spendenbasis.


Termin:  
Kategorie:   Ausstellung / Führung
Ort:   Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen



24.11. 2019
Beschreibung:  

Wie war das doch gleich wieder mit Kolumbus und dem Ei?
Was ist eigentlich ein Schwerpunkt und wie findet man ihn?
Warum fällt der Schiefe Turm von Pisa nicht um?
Gibt es Figuren, die bergauf rollen können?
Kann man ein Ei auf dem Rand einer Flasche balancieren?
Wie funktioniert ein Stehauf-Männchen?

Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um’s Gleichgewicht bietet die neue Mitmach-Ausstellung im Museum der Stadt Schwabmünchen, gewohnt anschaulich und unterhaltsam.

Die Ausstellung bietet den Besucherinnen und Besuchern an zahlreichen Stationen Gelegenheit, selber aktiv zu werden und erstaunliche Experimente durchzuführen; selbstverständlich analog und in direktem Kontakt zu den Objekten.

So manche der physikalischen Experimente, die man in der Ausstellung ausprobieren kann, galten früher als Vorlagen für Zauber-Kunststücke, mit denen der Sohn des Hauses den Familienkreis beim Sonntagskaffee überraschte. Die Anregungen für diese physikalischen Zaubereien kamen dabei aus dem Wochenmagazin „Der gute Kamerad“. Es wurde von 1887 bis 1944 und 1951 bis 1968 für eine sehr junge, ausdrücklich männliche, Leserschaft aufgelegt. Ähnlich wie viele Jahre später die „Sendung mit der Maus“ oder „Löwenzahn“, vermittelte die Zeitschrift auf spannende Weise naturwissenschaftliche Kenntnisse.
Der „guten Kamerad“ findet sich ebenso in der Ausstellung wie Anleitungen zu einigen seiner Experimentier-Vorschläge.

Doch neben all den Stationen zur „Arbeit“ mit Modellen und Gegenständen gibt es, wie von unseren Mitmach-Ausstellungen zu erwarten, ausgiebig Möglichkeit, sich dem Thema durch Selbst-Erfahrung am eigenen Körper zu nähern.
Und das diesmal nicht nur auf analogem Wege.

„Schwerpunkt : Gleichgewicht. Kolumbus-Ei, Stehaufmännchen & Co“ entstand in Zusammenarbeit mit der Marke Technikland – staunen @ lernen.
Die Ausstellung ist dem Andenken an Herrn Jürgen Becker gewidmet, der die Präsentation seiner Experimente und Forschungsergebnisse im Rahmen der Ausstellung nicht mehr erleben konnte.
Wir danken Frau Gerlinde Becker für die Unterstützung und das Vertrauen.

 

"Schwerpunkt : Gleichgewicht" läuft bis 03.05.2020.
Die Ausstellung ist familienfreundlich konzipiert.
Sie kann selbst erforscht oder im Rahmen von Führungen mit Workshops erlebt werden.
Schulklassen und Gruppen vereinbaren bitte mit der Museumsleitung telefonisch oder per Email einen Termin für den Ausstellungsbesuch.
Die Termine für Familienworkshops in „Schwerpunkt : Gleichgewicht“ mit anschließender unterhaltsamer Bastelei für alle, entnehmen Sie bitte der Presse oder der Internet- bzw. der Facebookseite des Museums.

 

Aufgrund besonderer Umstände musste die Ausstellungseröffnung von 27.10. auf 24.11.2019 verlegt werden. Wir bitten, etwa dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen, Holzheystraße 12



drucken nach oben