Veranstaltungskalender

vorheriger MonatDezember 2019nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Hier können Sie gezielt suchen:


15.02. 2020
Beschreibung:  

Unsere Feuerwehr lässt die größte Faschingsparty der Stadt steigen. Gäste werden an zahlreichen Bars mit Essen und Getränken aller Art versorgt, während die Partyband Alpenmafia für Stimmung auf der Tanzfläche sorgt und Gastauftritte mächtig Show machen.

 

Einlass: 19:30 Uhr

 

Kartenvorverkauf:

Uhren/Schmuck Keppeler

Schreibwaren Wenger

Termin:    – 
Kategorie:   Fasching
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



19.02. 2020
Beschreibung:  

"Ein Festmahl für Blues-Gourmets. Kein Wunder, dass sich Musikkritiker mit Lob für die beiden überschlagen" , so die SZ, und die Mittelbayerische meint: "Bei unter die Haut gehenden Passagen zerlegen sie den Blues und destillieren das Beste aus dem, was Blues-Größen vor ihnen geschaffen haben."

Zum zweiten Mal sind sie nun bei uns zu Gast, um ein Blues-Feuerwerk abzubrennen!

**********

Der Österreicher Sir“ Oliver Mally gehört ohne Frage zu den Vertretern des „besten Blues Europas“ (Concerto).

Seine raue, konventionsfreie Musik entspricht reinem Extrakt der Bluesessenz. Die Inhalation dessen knallt wie Absinth auf Lebenszeit. Seine Alben wurden international mit Lobeshymnen rezensiert.

Der gebürtige Niederbayer Hubert Hofherr entdeckte schon sehr früh seine Liebe zum Chicago-Blues. Neben seinem Musikstudium spielte er bereits früh in ersten Bands und veröffentlichte mehrere Tonträger. Nach seiner Auswanderung in die USA tourte er bereits nach kurzer Zeit mit bekannten Bluesmusikern wie z.B. Buster Benton, J.W. Williams, Merle Perkins durch die USA und gründete dort seine eigene Band bis zur Rückkehr nach Deutschland.

Und endlich haben sich die beiden vor vier Jahren auch „live“ gefunden. Präsentiert wird ein knallbuntes Programm bestehend überwiegend aus Eigenkompositionen gespickt mit exquisiten Covers denen die Musiker ohne Zweifel ihren eigenen Stempel aufdrücken. Gänsehautschauer bei so manchem Song mit blauer Note sind garantiert.

 

 

Einlass: 19:30 Uhr

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Schmid

Fuggerstr. 14

86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/ 71952

www.buchhandlung-schmid.de

 

Eintritt:

16,- €, Schüler/ Studenten 12,- €

 

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte Rock / Pop- / Jazz
Ort:   Buchhandlung Schmid, Fuggerstraße 14
Tel. 08232/ 71952



20.02. 2020
Beschreibung:  

Das perfekte Steak (Teppanyaki Spezial)

Rare, Medium oder Well-Done. Finden Sie für sich das richtige Stück Fleisch, perfekt gegrillt auf dem Tepan-Edelstahlgrill und lernen Sie die Technik des Sous-Vide-Garens kennen. Mit selbst zubereiteten, klassischen Beilagen und BBQ-Saucen ein Genuss für Steakfans. Warme, schokoladige  Brownies vom Tepan versüßen abschließend den geselligen Abend.

Dozentin: Britta Deppermann

 

Anmeldung bis 13.02.2020

 

Eintritt: 69 €

Termin:  
Kategorie:   Kochkurse
Ort:   Einrichtungshaus Bruckner, Augsburger Straße 76



20.02. 2020
Beschreibung:  

 

Weiberfasching mit Auftritten der TSV-Tanzgruppen und Garden und weiteren Einlagen.

Für Musik und gute Laune sorgt das "Duo Grenzenlos".

Zutritt nur für Frauen ab 18 Jahren !

 

 

Einlass: 19:00 Uhr

 

Eintritt:

€ 10,00

 

 

 

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Fasching
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



22.02. 2020
Beschreibung:  

 Einlass ab 18:30 Uhr

Termin:  
Kategorie:   Fasching
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



25.02. 2020
Beschreibung:  

 Anschließend Party auf dem Schrannenplatz

Termin:  
Kategorie:   Fasching
Ort:   Innenstadt Schwabmünchen



28.02. 2020
Beschreibung:  

 

Mit ausgefallenen, hochwertigen Whiskys. Inklusive einem 3-Gänge-Menü. Referent ist Hans-Jürgen Filp von Singold Whisky.

 

Einlass: 18:00 Uhr

Eintritt: 69,95 €

 

Kartenvorverkauf:

Online: https://www.okticket.de/tickets-whisky-tasting-schwabmuenchen-germar-s-best-burger-and-pizza-2020-02-28-e30709?startReset=ON&dl=ON

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Germar’s Best, Riedstraße 59



28.02. 2020
Beschreibung:  

Für alle, die Alex Burkhard trotz seiner Auftritte bei uns noch nicht kennen sollten: Alex Burkhard ist Slampoet, Autor und Moderator. 2017 wurde er deutschsprachiger Meister im Poetry Slam. Außerdem war er bayerischer Meister (2017) und dreimal Münchner Stadtmeister (2014, 2015, 2016). 2013 wurde er mit dem Kulturförderpreis der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) ausgezeichnet, 2018 mit dem Kulturpreis der Stadt Lindenberg.

Er tourte mit literarischen Kabarettprogrammen, ist Ensemblemitglied der Münchner Lesebühne »Die Stützen der Gesellschaft« und leitet Workshop-Projekte für kreatives Schreiben im Auftrag des Literaturhauses, des Lyrik-Kabinetts und der Stadt München.

»Nur wenige können so vielfältig unterhalten, finden die richtige Mischung aus heiteren, ernsten und vor allem intelligenten Texten.« (Augsburger Allgemeine)

Über das Buch:

Dieses Buch versammelt, was Alex Burkhard in den letzten Jahren seinen Mitmenschen nicht geschrieben oder gesagt hat – und das betrifft längst nicht nur Frauen. Er verarbeitet seine feinen Beobachtungen zu Prosa und Slampoesie. Sein Stil ist leicht, oft humorvoll und stets von einer poetischen Dringlichkeit geprägt. Unausgesprochen meisterhafte Texte.

Wie oft denkt man hinterher »Hätte ich das doch besser gesagt ...«? Es auf Papier zu bringen, ist immer leichter, und so versammelt Alex Burkhards viertes Buch alles, was bislang ungesagt geblieben ist: Persönliches, Ankla-gendes, Verständnisvolles. Burkhard lässt seiner überbordenden Fantasie freien Lauf: Er schreibt als Ludwig II. und als Seefahrer, als Jugendlicher, Überforderter und Verliebter, als Kritiker, Melancholiker und Schwede. Er reist mit Sir Francis Drake um die Welt und ist dabei, wenn Max und Moritz ihre Streiche in der heutigen Zeit spielen; er erzählt von Mexiko und Athen, Hunden, Katzen und dem leisen Schnee einer Stockholmer Silvesternacht. Alex Burkhard schreibt alles, was er sonst oft nicht sagt.

 

Einlass: 19:30 Uhr

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Schmid

Fuggerstr. 14

86830 Schwabmünchen

Tel. 08232/ 71952

www.buchhandlung-schmid.de

 

Eintritt:

12,- € (Schüler/ Studenten 9,- €)

Termin:  
Kategorie:   Lesung
Ort:   Buchhandlung Schmid, Fuggerstraße 14
Tel. 08232/ 71952



29.02. 2020
Beschreibung:  

Unter dem Motto „Altes Handwerk – neue Rezepte – bewährte Techniken“ werden wir verschiedene Brote backen, bei denen wir ausschließlich mit Sauerteig arbeiten und auf künstliche Hefe ganz verzichten. Außerdem wird gezeigt, wie luftig, locker und lecker Brot werden kann, wenn es im Topf gebacken wird. Auch Klassiker wie Seelen, Römerle und die eine oder andere süße Köstlichkeit werden dabei sein.

Dozent: Rudi Niebauer

 

Anmeldung bis 29.02.2020

 

 

Eintritt: 38 €

Termin:  
Kategorie:   Kochkurse
Ort:   Einrichtungshaus Bruckner, Augsburger Straße 76



15.03. 2020
Beschreibung:  

 

Unter dem Motto „FRÜHLINGSZAUBER“ verwandelt sich die Stadthalle in Schwabmünchen am Sonntag, den 15. März (10 bis 17 Uhr) wiederholt in einen florierenden Marktplatz mit einem erlesenen Angebot an handgefertigten Produkten. Passend zum bevorstehenden Frühlingsanfang und zum Osterfest finden die Besucher des Marktes zahlreiche Accessoires und Anregungen, um Heim und Garten jahreszeitlich zu dekorieren. Bei diesem Markt ist für jeden Freund von Handarbeit und Qualitätsarbeit etwas Passendes dabei. Erleben Sie Handwerkskunst zum Anfassen!

 

Einlass: 10:00 Uhr

 

Eintritt:

2,50 EUR, Kinder bis 14 Jahren sind frei!

 

Termin:  
Kategorie:   Märkte / Messen
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



drucken nach oben