Veranstaltungskalender

vorheriger MonatJuli 2018nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Hier können Sie gezielt suchen:


Die aktuellsten Termine

23.09. 2018
Beschreibung:   Wie jedes Jahr findet am Marktsonntag die Oldtimeraustellung der "Freunde alter Fahrzeuge" in der Fuggerstraße statt. Für jeden Oldtimerliebhaber ein absolutes "Muss". Neben wunderschönen, nostalgischen Fahrzeugen der Oldtimerausstellung bieten die Schwabmünchner Unternehmer das ein oder andere Marktschnäppchen am verkaufsoffenen Sonntag von 12.30 Uhr - 17.30 Uhr an.
Termin:  
Kategorie:   Märkte / Messen
Ort:   Fuggerstraße



23.09. 2018
Beschreibung:   Das über 40 jahre bestehende TSV Kasperle-Theater von der Turnabteilung spielt heuer ein neues Stück.
Kasperle fährt mit der Bimmelbahn. Wie immer in der St. Ulrich Grundschule.
 
Eintritt:
2,50 Euro
 
Beginn der Veranstaltung:
13.00 Uhr jede Stunde, letzte Vorstellung 17.00 Uhr
 
Einlass ab:
13:00 Uhr
Termin:  
Kategorie:   Märkte / Messen
Ort:   St. Ulrich Grundschule



24.09. 2018
Beschreibung:   Im malerischer Atmosphäre einen Hand gebrühten Espresso genießen und die Seele baumeln lassen. Im September verwandelt sich der Schrannenplatz in ein Kleinod für Kunstliebhaber. Unter den malerischen Plantanen des Schrannenplatzes findet vom 22.09. - 24.09. der Kunst & Genußmarkt im Rahmen des Michaelimarktes statt. Regionale Künstler zeigen Ihre liebvoll, in Handarbeit hergestellten Unikate. Von Specksteinkunst, Keramik, Taschen, Schmuck bis hin zum Genähten ist alles vorhanden. Am Sonntag, den 23.09. verzaubert Sienna Olbing - bekannt aus "Voice Kids" (Team Mark Forster) die Besucher mit ihrer außergewöhnlichen Stimme. Kinderschminken, eine Autoausstellung und der beliebte VW Photobuddy runden das Programm ab.
Termin:  
Kategorie:   Märkte / Messen
Ort:   Schrannenplatz



26.09. 2018
Beschreibung:    
Szenische Lesung mit Film und Musik.
**********
Jörg Steinleitner spielt die besten Szenen aus seinem neuen Kriminalroman "Blutige Beichte - Der LKA-Präsident ermittelt". Mit Filmeinspielern gewährt er Blicke hinter die Kulissen des echten Bayerischen Landeskriminalamts. Und Musik gibt's auch.
**********
Ein heißer Abend im Sommer. In einer Blutlache auf der Münchner Schillerstraße liegt eine Leiche. Gleich daneben die Tatwaffe: ein Dönermesser. LKA-Präsident Karl Zimmerschied ist beunruhigt – bei dem Toten handelt es um einen Vertrauten des Ministerpräsidenten! Kurz darauf kommt es zu weiteren Verbrechen, stets mit derselben DNA-Spur am Tatort. Doch die Taten passen nicht zusammen. Als im Beichtstuhl von Zimmerschieds Heimatdorf auch noch drei Handgranaten und ein Maschinengewehr auftauchen, wird dem LKA-Chef klar, dass dieser Fall gefährlich weite Kreise zieht ...
 
Einlass: 19:30 Uhr
 
Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Schmid
Fuggerstr. 14
86830 Schwabmünchen
Tel. 08232 71952
www.buchhandlung-schmid.de
 
Eintritt:
12,- € (Schüler/ Studenten 8,- €)
Termin:  
Kategorie:   Lesung
Ort:   Buchhandlung Schmid, Fuggerstr. 14, Schwabmünchen



27.09. 2018
Beschreibung:   „Keine Süßigkeiten vor dem Abendessen“ • „Ab acht Uhr ist das Licht aus und es wird geschlafen“ • „Wir sprechen höflich miteinander“ • „Du darfst die Tür nicht aufmachen, wenn die Mama nicht zu Hause ist“ Jede Familie ist anders und dadurch ist auch die Palette möglicher Familienregeln groß und bunt. Kinder brauchen Regeln, denn Regeln geben Sicherheit, Schutz und Orientierung und sie bereiten sie auf das eigenständige Leben in der Gesellschaft vor. Sie helfen „ständige Diskussionen im Alltag“ zu vermeiden, entspannen das Zusammenleben und strukturieren unseren Alltag. Doch müssen sie starr und immer gleich sein? Können bei Mama und Papa unterschiedliche Regeln gelten?
Themen an diesem Abend sind, welche Familienregeln es in Ihrer Familie gibt, wozu man Regeln überhaupt braucht, wie diese Regeln entstanden sind und ob sie noch zum Entwicklungsstand Ihrer Kinder passen.
 
Eintritt: frei
 
Um besser planen zu können bitten wir um Anmeldung bis spätestens vier Tage vor der Veranstaltung unter: fuerst.cathrin@st-gregor.de oder telefonisch bei der Familienbildung Schwabmünchen (08232) 96 86 810.
Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   St. Gregor-Jugendhilfe, Museumstraße 14, Schwabmünchen, Eingang Nordseite



29.09. 2018
Beschreibung:   Im Café Länz des Jugendzentrums, stehen verschiedene Fachleute zur Reparatur von Kleidung, Fahrrädern sowie elektrischen Kleingeräten bereit. Alles was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden.Zusätzlich werden wieder Jugendliche allen „Hilfesuchenden“ das Handy mit all seinen Tücken und Raffinessen erklären.Bei Kaffee und Kuchen kann man sich über die „reparierten Lieblingsstücke“ freuen oder sich mit anderen austauschen.
Für weitere Informationen oder Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich bitte an Tanja Stuhler, Tel. 08232/78019.
Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Däs Länz (im Jugendzentrum), Museumstraße 5



01.10. 2018
Beschreibung:   "Die Weißen kommen" ist ein Stück des Aktivierungstheaters Berliner Compagnie. Es thematisiert mit den Stilmitteln von Sprache, Musik und Parodie die ausbeuterischen Beziehungen zwischen unserem Europa und den Ländern Afrikas. Obwohl schon vor dem großen Flüchtlingsjahr 2015 und dem "Wir schaffen das" entstanden, zeigt das musical-ähnliche Schauspiel ohne erhobenem Zeigefinger auch die Hintergründe dafür auf, warum gerade auf dem afrikanischen Kontinent die inner- und außerländische Migration auch nach dem Ende der Kolonialzeit immer mehr um sich greift.
 
Eintritt:
15 € / ermäßigt 12
 
Einlass ab:
19:00 Uhr
 
 
Termin:  
Kategorie:   Theater
Ort:   Stadthalle Schwabmünchen, Breitweg 20



02.10. 2018
Beschreibung:    
Mehrfach preisgekrönter Mundartfolkrock mit zwei Stimmen, die unter die Haut gehen - zum zweiten Mal bei uns zu Gast!
**********
Wer die Vivid Curls einmal live erlebt hat, weiß um die Magie die an einem solchen Konzertabend entsteht. In kürzester Zeit verzaubern sie das Publikum mit ihrer wunderbaren Musik – verzaubern mit dem unvergleichlichen Zusammenspiel zweier Stimmen die sich gefunden haben, mit ihrer Natürlichkeit und einer Spielfreude, die ansteckt.
Seit 12 Jahren sind die Vivid Curls auf den Bühnen Deutschlands und der Schweiz unterwegs, mal mit, mal ohne Band aber immer leidenschaftlich, frech und authentisch.
Die Lieder, oft in Allgäuer Mundart, sind geprägt von emotionaler Tiefe, persönlichen Erfahrungen und berühren zutiefst. Sie treffen auf Herz und Verstand einer Generation, die sich nicht über ihr Alter definiert, sondern darüber, dass sie noch an ihre Träume glaubt.
 
Einlass: 19:30 Uhr
 
Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Schmid
Fuggerstr. 14
86830 Schwabmünchen
Tel. 08232 71952
www.buchhandlung-schmid.de
 
Eintritt:
16,- € (Schüler/ Studenten 12,- €)
Termin:  
Kategorie:   Konzerte Rock / Pop- / Jazz
Ort:   Buchhandlung Schmid, Fuggerstr. 14, Schwabmünchen



06.10. 2018
Beschreibung:   Beim jährlichen Voltigierevent zeigen Voltigiergruppen aus Bayern und Baden-Württemberg ihr Können mit tollen Trikots und passenender Musik turnen die Voltigierer ihre Pflicht und Kür auf dem galoppierenden Pferd.
Beim Breitensporttag  heißt es aber nicht nur voltigieren, auch beim Spielen müssen die Kinder ihr Können beweisen. Auch die Ausbilder und Eltern sind bei den Spielen gefordert.
Der Eintritt ist frei.Für das leibliche Wohl ist gesorgt
Termin:    – 
Kategorie:   Sport
Ort:   Reit- und Fahrverein Schwabmünchen e. V.
Reitanlage Leuthau
Königshausen 1
86830 Schwabmünchen



06.10. 2018
Beschreibung:   Cäcilienmesse von Gounod Aufführungen der Cäcilienmesse in Schwabmünchen sind immer wieder ein Publikumsmagnet. Nach einer mehrjährigen Pause wird in Schwabmünchen die Cäcilienmesse von Gounod wieder in einem Konzert zu hören sein. Dieses herausragende Werk für Chor und großes Orchester wird komplett (mit den selten gespielten Orchesterstück zum Offertorium und dem „Domine salvum“) aufgeführt. Auch eine Komposition des englischen Komponisten Edward Elgar wird interpretiert. Sein Werk "Ecce sacerdos" gehört in der Fassung für Chor- und Orgel zum Standardrepertoire englischer Chöre. Dem Schwabmünchner Kirchenmusiker Stefan Wagner gelang es mit Hilfe der "Edward Elgar Gesellschaft" die Orchesterfassung in der englischen Nationalbibliothek aufzuspüren. Von dieser Orchesterfassung existiert nur ein Satz Noten, und dieser berichtet von einer einzigen Aufführung im Jahr 1894. Mitwirkende bei dem Konzert sind der Chor St. Michael, Kammerchor Schwabmünchen und ein Projektchor, begleitet vom Orchester „Capella St. Michael“. Die Gesangssolisten sind Elisabeth Wörmann (Sopran), Gerhard Werlitz (Tenor) und N.N.  (Bass). Das Konzert am Samstag 6. Oktober in der Michaelskirche in Schwabmünchen beginnt um 19 Uhr. Die Cäcilienmesse ist wohl das bekannteste kirchenmusikalische Werk von Charles Gounod. Er komponierte sie im Alter von 37 Jahren. Sie ragt aus seinen übrigen Messen durch ihre ausgesprochen üppige Orchesterbegleitung hervor, während die meisten anderen Messen Gounods neben den Sängern höchstens eine Orgel benötigen.
Die Cäcilienmesse wurde am 22. November 1855, dem Jahrestag der Hl. Cäcilia, in der Kirche St. Eustache in Paris uraufgeführt. Der damals ebenfalls anwesende Komponist Camille Saint-Saëns schrieb später:
Die Aufführung der Cäcilienmesse rief eine Art Benommenheit hervor. Diese Einfachheit, diese Größe, dieses reine Licht, das sich über die Musikwelt wie eine Dämmerung breitete, setzte die Leute sehr in Erstaunen: Man fühlte, dass hier ein Genie tätig gewesen war ... glänzende Strahlen gingen von dieser Messe aus ... zunächst war man geblendet, dann berauscht und schließlich überwältigt.
Die zahlreichen Chorsänger und -sängerinnen und das Orchester, also insgesamt über 100 Mitwirkende, sorgen zur Zeit in zahlreichen Sonderproben dafür, dass das Konzert am Samstag 6. Oktober um 19 Uhr zu einem Erlebnis wird.
Leitung: Stefan U. Wagner
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Katholische Stadtpfarrkirche St. Michael



drucken nach oben