Zutritt zum Rathaus ab dem 11.11.2021 nur noch mit 3G-Nachweis

Ab dem 11.11.2021 ist der Zugang zum Rathaus nur noch mit einem 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) möglich. Das Bürgerbüro und das Standesamt der Stadt Schwabmünchen haben wie üblich für den Parteiverkehr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die Vorsprache in den anderen Sachgebieten der Stadtverwaltung soll weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

Wir bitten Sie Folgendes zu beachten:

  • Wenn möglich, sollte das Anliegen telefonisch, schriftlich oder per Mail geklärt werden. Dies gilt nicht für das Bürgerbüro sowie das Standesamt.
  • Kommen Sie nur bei dringlichen Angelegenheiten ins Rathaus.
  • Während des Aufenthalts im Rathaus gilt eine FFP-2-Maskenpflicht für alle Besucher.
  • Wir bitten Sie, eine Maske und Ihren 3G-Nachweis bereitzuhalten. Es besteht auch die Möglichkeit einen Selbsttest unter Aufsicht vor Ort durchzuführen.
  • Aufgrund der Hygienemaßnahmen kann es zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Sie deshalb, längere Wartezeiten einzuplanen.
  • Bitte kommen Sie alleine, sofern die Anwesenheit weiterer Personen nicht erforderlich ist.
  • Erkennbar kranken Personen wird der Zutritt zum Rathaus verwehrt.
  • Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Dienstleistungen des Bürgerbüros ausschließlich auf Schwabmünchner Bürgerinnen und Bürger beschränken.

Das Bürgerbüro sowie das Standesamt sind wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
Montag auch: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag auch: 14:00 – 18:00 Uhr

Auch außerhalb dieser allgemeinen Öffnungszeiten sind in Einzelfällen Termine nach Vereinbarung möglich.

Sie erreichen die Stadtverwaltung unter:
Tel.: 08232 9633-0, Fax: 08232 9633-23, E-Mail: rathaus@schwabmuenchen.de

von RDö   | 

drucken nach oben